Store
99e50312-64b7-4f4a-b125-e4c766c9b06b
URL
https://shop.schmoeker-ecke.de
Locale
de
Display net
phone
above-phone
tablet
tablet-and-smaller
desktop-and-smaller
desktop
widescreen

Fußball - Erstes Lesen, miniLÜK. 23349838. EAN: 9783837745054

Art: 236755
Wagner, Christiane: miniLÜK. Für Kinder ab 6 Jahren Die Übungen sind für Kinder der ersten Klasse und der Schuleingangsstufe geeignet. Die Aufgaben fördern schrittweise die Lesekompetenz und die Lesegenauigkeit. Die durch das Thema ausgelöste hohe Motivation und die liebevolle Gestaltung der Hefte unterstützen die Zuversicht der Kinder auf einen Erfolg und stärken damit ihre Leistungsbereitschaft, selbstständig Aufgaben zu bearbeiten: Nomen in Einzahl und Mehrzahl Adjektive Farben Zahlwörter Beschreibende Sätze und Satzteile Sätze mit Nomen und Adjektiven in Einzahl und Mehrzahl Kleine Geschichten Zum Thema Fußball werden folgende miniLÜK-Hefte angeboten: Logisches Denken (ISBN 978-3-8377-4504-7) Erstes Rechnen (ISBN 978-3-8377-4506-1) Vorschulweltmeister mit der Maus (ISBN 978-3-8377-4511-5) Die Hefte dieser Reihe können in der Freiarbeit, beim Wochenplan und beim Stationslernen eingesetzt werden. Sie sind auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf geeignet. Inhalt 2 Auf dem Fußballplatz (Nomen im Singular) 4 Ich sehe was, was du nicht siehst (Farben) 6 Beim Training (Nomen und Adjektive im Singular) 8 Was ist das? (Adjektive) 10 Einer fehlt (Buchstaben in Nomen ergänzen) 12 So viele Bälle! (Zahlwörter) 14 Hosen und Hemden (Nomen und Adjektive im Singular und Plural) 16 Für Spaß und Spiel (Beschreibende Sätze) 18 Fußballspieler (Beschreibende Satzteile) 20 Einer und viele (Sätze mit Nomen im Singular und Plural) 22 Nina auf Fußballfahrt (Geschichte) 24 Tom schießt ein Tor (Geschichte) Zur Bearbeitung dieses Übungsheftes benötigen Sie das miniLÜK-Lösungsgerät. - Christiane Wagner, geboren 1970 in Mannheim, besuchte zunächst eine Klosterschule für Mädchen, bevor sie im Alter von 15 Jahren nach Baden-Baden umzog. Erste Gehversuche im Radiojournalismus machte sie im damaligen SWF, wo sie unter der Leitung von Ernst Ebel an zahlreichen Sendungen für junge Hörer beteiligt war. Parallel erschienen ihre ersten Zeitungsartikel. Mitten in Ihrem Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Heidelberg wird sie durch einen Zufall von der Münchner Regisseurin Dagmar Damek in einem Fernsehfilm besetzt und absolvierte anschließend ihre Schauspielausbildung in München. Sie hat in zahlreichen Fernsehserien mitgewirkt und lebt heute in Berlin.
:
inkl. 5.0% MwSt.
Gewicht:  
Produkt aktuell nicht verfügbar