Store
99e50312-64b7-4f4a-b125-e4c766c9b06b
URL
https://shop.schmoeker-ecke.de
Locale
de
Display net
phone
above-phone
tablet
tablet-and-smaller
desktop-and-smaller
desktop
widescreen

Ich wär' jetzt mal 'ne Fleder, Beigel, 41642695

Art: 564094
EAN: 9783808007273. Beigel, Dorothea: Ich wär' jetzt mal 'ne Fledermaus!. Dieses Praxisbuch von Dorothea Beigel und Dietrich Grönemeyer beinhaltet über 50 kindgerechte Bewegungsgeschichten zur spielerischen Schulung der Sensomotorik. Frühkindliche Bewegungsmuster werden liebevoll aufgegriffen, verfeinert, variiert und ausgebaut. Ritchie, der Ringelwurm, der die Kinder Bewegungsmuster rund um den Tonischen Labyrinth Reflex spielen lässt, ist ebenso wie die Tausendfüßler Fritzchen und Marleen, die so gerne barfuß gehen (Fußgreifreflex), oder Freddy, die freche Fledermaus (Asymmetrisch Tonischer Nackenreflex) Akteur in den Geschichten.Jedes Kapitel beinhaltet:- Eine kurze, übersichtliche Zusammenstellung der Merkmale des frühkindlichen Bewegungsmusters (Moro Reflex, TLR, ATNR, STNR, Palmar Reflex, Plantar Reflex)- Klare Hinweise zu den Bewegungsabläufen in den einzelnen Geschichten, zusätzliche Fotos- Geschichten, die aus Sicht der sensomotorischen Entwicklung des Kindes aufeinander aufbauen und inhaltlich miteinander verbunden sindDie Hauptakteure der Kapitel, wie Babsi, die Ball-Biene, Ritchie, der Ringelwurm, Kati, das Kuller-Kätzchen, Heidi Hand und Hansi Hand, die Zwillinge aus dem Spinnenland, die Tausendfüßler Fritzchen und Marleen, die so gerne barfuß gehen, Mia, die Musik-Mücke oder Freddy, die freche Fledermaus ermöglichen das Spiel mit der Bewegung.- Vertiefende Informationen zur menschlichen Entwicklung und zum KörperDas Buch, durch das Zwerg Willibald und, als medizinischer Berater, der kleine Medicus begleiten, bietet sich für Erzieherinnen, Lehrerinnen und Therapeutinnen als Ergänzung zum Beobachtungsverfahren Kita und Schule - ein starkes Team und als praktische Erweiterung zu Flügel und Wurzeln, Restreaktionen frühkindlicher Reflexe und ihre Auswirkungen auf Lernen und Verhalten an. Es ist für Gruppen im Altersbereich 4-8 Jahre konzipiert, die Bewegungsformen sind auch für ältere Kinder einsetzbar. - Dietrich Grönemeyer, geb. 1952, ist einer der renommiertesten Ärzte Deutschlands und gilt als Vater der Mikrotherapie. Der Rückenspezialist ist Inhaber des Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie der Universität Witten/Herdecke und Leiter des Grönemeyer Instituts in Bochum. Als Arzt und Autor setzt er sich in Publikationen und Vorträgen für eine neue Wahrnehmung der Medizin ein sowie für eine undogmatische interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedensten Disziplinen zwischen HighTech und Naturheilkunde, zum Wohle der Patienten. Seit Jahren plädiert er für die Einführung von Gesundheitsunterricht an Schulen. Weltweite Gastprofessuren und Vorträge. Dorothea Beigel ist Lehrerin in Wetzlar. Sie hat das Projekt Lernen in Bewegung initiiert. Dafür erhielt sie unter anderem die Unterstützung des Staatlichen Schulamts für den Lahn-Dill-Kreis.
:
inkl. 5.0% MwSt.
Gewicht:  
Produkt aktuell nicht verfügbar