Wichtige Nachricht: Diese Website benötigt JavaScript und die Speicherung von Cookies um alle Funktionen und Inhalte optimal nutzen zu können. Bitte stellen Sie sicher, dass in Ihrem Browser sowohl JavaScript als auch Cookies aktiviert sind. Internet Explorer 7 wird von dieser Website nicht unterstützt. Um alle Inhalte und Funktionen korrekt anzuzeigen, wird ein Upgrade auf eine höhere Version oder die Nutzung eines neuen Webbrowsers empfohlen.
Facebook Pinterest Artikel posten
Maxi-Pixi 26: Schulanfang, Endlich fängt die Schule an, 31551490

Maxi-Pixi 26: Schulanfang, Endlich fängt die Schule an, 31551490

Art.: 383521
1,99 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb
BestandAuf Lager
Versandinformationen
DE Deutschland
Versandkosten 3,00 €
Lieferzeit 3-5 Werktage
FR Frankreich
Versandkosten 5,00 €
Lieferzeit 3-5 Werktage
Abholinformationen
Schmöker-Ecke
Schrahörnstraße 8
26629 Großefehn
Tel.: 04943/990230
Fax: 04943/912694
EAN: 9783551046031, Wilhelmi, Friederike: Maxi Pixi. David ist furchtbar aufgeregt. Morgen ist sein erster Schultag! Ob er wohl neben seinem besten Freund Jakob sitzen kann? Am nächsten Morgen fehlt nur noch die Schultüte, dann geht es endlich los. Eine witzige und warmherzige Geschichte für kleine Schulanfänger, die ungeduldig auf den großen Tag warten. Maxi Pixi - die kleinen großen Bilderbücher im Softcover. - Friederike Wilhelmi sammelte bereits während ihres Studiums der Theaterwissenschaften Erfahrungen bei verschiedenen Medien und entschied sich nach ihrem erfolgreichen Magister für die Arbeit beim Kinderfernsehen. Bei ihren zahlreichen Tätigkeiten in der Medienbranche nutzte sie stets die Möglichkeit Kinder- und Jugendbücher vorzustellen: so zum Beispiel als Redakteurin und Autorin bei bim bam bino (TELE 5) oder Vampy (RTL 2), an dessen Aufbau sie maßgeblich beteiligt war, oder auch beim Bayerischen Fernsehen, für das Wilhelmi ab 1995 als freie Journalistin engagiert wurde. Als Friederike Wilhelmi 1995 ihr erstes eigenes Buch schrieb, musste sie allerdings feststellen, wie schwer es ist, ein umfangreiches und kompliziertes Thema für Kinder verständlich aufzubereiten. Umso mehr war sie überrascht, dass ihre Lektorin das Manuskript nicht nur verstand, sondern auch als ziemlich gut gelungen beurteilte. Seit diesem Zeitpunkt hat sie regelmäßig Kinderbücher verfasst und darüber hinaus eine Handvoll Drehbücher für Kindersendungen geschrieben. Bevor sich Friederike Wilhelmi als Autorin einen Namen machte, hatte sie schon früh ein anderes Berufsziel vor Augen. Ursprünglich wollte sie nach ihrem Studium der Theaterwissenschaften in München Opernsängerin werden. Heute sieht sich Friederike Wilhelmi nur zu 50 Prozent als Autorin. Die andere Hälfte ihrer Zeit widmet sie ihren beiden Kindern.